Qualitätsrichtlinien

Dieser Betrieb erzeugt Qualitätsforellen nach Produktionsempfehlungen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG).

 

Die DLG ist eine neutrale und unabhängige Fachorganisation der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Die aufgeführten Produktionskriterien wurden von einem unabhängigen Expertengremium der DLG erarbeitet.

 

Die Produktionsempfehlung für eine erfolgreiche und nachhaltige Fischerzeugung orientiert sich grundsätzlich an folgenden Prämissen:

  • art- und tierschutzgerechte Handhabung der Fische
  • lebensmittelgerechte und verbraucherorientierte Erzeugung
  • optimierte Hygiene und Tiergesundheit
  • umweltverträgliche Aufzucht

 

Zu Grunde gelegt wird die strikte Einhaltung aller die Speisefischproduktion betreffenden gesetzlichen Bestimmungen. Deshalb wird in dieser Produktionsempfehlung keine der zahlreichen Selbstverständlichkeiten wie z. B. das Verbot des Einsatzes von Hormonen und Antibiotika als Wachstumsförderer oder die Einhaltung lebensmittelrechtlicher Grenzwerte erwähnt.

 

Gegenstand sind Fische aus vollständig eigener Erzeugung oder zugekaufte Tiere, die mindestens die letzten zwei Drittel ihres Endgewichtes im eigenen oder einem fremden, nach dieser Produktionsempfehlung oder wenigstens gleichwertigen Kriterien wirtschaftenden Betrieb, erreicht haben.

Angebot der Woche

Hier kommen die Angebote für den Zeitraum vom 25.07.24 + 26.07.24 in unserem Hofladen:

Filet vom schwarzen Heilbutt

1,80 €

je 100g
marinierter Lachs-Garnelen-Spieß

2,00 €

je 100g

Kontakt

Unbeantwortete Fragen, Bestellungen oder Anregungen nehmen wir gerne telefonisch unter 0 56 65 – 92 93 40 oder einfach durch nachstehendes Kontaktformular entgegen!